Wer aktuelle Ja-Bank-Erfahrungen recherchiert, dem begegnen einige Aussagen zu Ja-Bank.de und zu Bon-Kredit immer wieder. Die „Top 3 der Ja Bank Erfahrungen“ haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengestellt.

Ja-Bank Erfahrung Nummer eins: Alles läuft ohne Vorkosten

Kreditabzocke im Internet? Vielleicht haben Sie davon auch schon einmal gelesen. Wenn Sie Ihren Kredit mit Ja-Bank.de aufnehmen, werden Sie eine solche negative Erfahrung ganz sicher nicht machen. Denn Bon-Kredit, der Kreditbroker hinter Ja-Bank.de mit mehr als 40 Jahren Erfahrung, arbeitet immer ohne Vorkosten. Man muss also nicht einen Cent vorab bezahlen, sondern erhält sämtliche Kreditunterlagen komplett kostenfrei.

Ja-Bank Erfahrung Nummer zwei: Ein Nein der Hausbank heißt nichts

„Wenn mir schon meine eigene Hausbank kein Geld gibt, dann brauche ich woanders ja gar nicht erst zu fragen“, denken viele Verbraucher – und irren sich gewaltig. Denn die Hausbank ist meist eine jener Großbanken, die Kreditanfragen schon lange nicht mehr individuell prüfen. Stattdessen laufen die Anfragen massenhaft durch die Computer in der Zentrale. Und die Rechner entscheiden dann, ob der Kreditsuchende eine Chance erhält oder eben nicht. Und sehr oft gibt es diese Chance nicht – beispielsweise dann, wenn ein Schufa-Eintrag vorhanden ist. Bei Ja-Bank.de und bei Bon-Kredit gibt es diese „Massenabfertigung“ nicht. Hier kann man auch mit „negativer Schufa“ problemlos ein Darlehen erhalten. Und deshalb hat ein „Nein“ der Hausbank bei Ja-Bank.de auch rein gar nichts zu bedeuten. Das heißt im Umkehrschluss: Auch wenn andere schon abgelehnt haben, ist eine – immer kostenfreie – Anfrage bei Ja-Bank.de absolut sinnvoll.

Ja-Bank Erfahrung Nummer drei: Freundliche und schnelle Hilfe

Gibt es irgendwo eine ungeschriebene Regel, nach der man sich beim Kreditgespräch in der Bank als Kunde möglichst unwohl fühlen muss? Fast könnte man diesen Eindruck haben, denn die Bitte nach einem Darlehen ist für die meisten von uns wohl vor allem eines: unangenehm. Dazu trägt das oft unfreundliche oder gar herablassende Auftreten des Bankberaters entscheidend bei. Dabei muss es keineswegs so negativ laufen, wie zahlreiche Erfahrungen von Kunden mit Ja-Bank.de beweisen.

Viele Verbraucher berichten, nämlich, dass Sie bei Ja-Bank.de und von Bon-Kredit als Macher hinter dieser Seite extrem freundlich behandelt wurden. Ja, viele Kreditsuchende fühlten sich hier erstmals wirklich ernst genommen und einfach gut aufgehoben. Bei Ja-Bank.de und bei Bon-Kredit ist man überzeugt, dass Sie als Kunde den bestmöglichen Service verdient haben. Und wie die Kundenerfahrungen zeigen, ist das nicht nur ein Werbespruch – sondern es wird tatsächlich danach gehandelt.

Und das Beste: Ja-Bank.de bzw. Bon-Kredit sind nicht nur freundlich, sondern auch schnell. In vielen Fällen dauert es gerade mal drei bis vier Werktage, und schon ist der Wunschkredit auf dem Konto.